HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein
XIII.VII.MMXX  
HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Die Argonauten: Iason besteht die Aufgabe
Jason im (beinahe verlorenen) Kampf gegen den Drachen

Medea, die zauberkundige Tochter des Aietes, verliebte sich in Jason und beschloss, ihm gegen ihren Vater zu helfen. Sie gab ihm einen Zaubertrank, der ihn unverwundbar machte und mit gewaltigen Kräften ausstattete. Dadurch gelang es Jason, unverletzt mit den feuerspeienden Stieren den Acker zu pflügen, in dessen Furchen er darauf die Drachenzähne streute. Kurz darauf wuchsen daraus gepanzerte Männer aus dem Boden und drohten, sich auf Jason zu stürzen. Auf Medeas Rat hin warf dieser jedoch einen Stein mitten unter die Kämpfer. Darauf entbrannte ein wilder Kampf um den Stein, und Jason konnte die wenigen Überlebenden ohne Schwierigkeiten besiegen.
Nach einer anderen Überlieferung musste Jason gegen den Drachen, der das goldene Vlies bewachte, kämpfen und wäre von diesem sogar verschlungen worden, wenn ihm nicht die Göttin Athene geholfen hätte.

XIII.VII.MMXX